Optometrist - © nils.albus - pixelio.de

 

Optometrie - wir gehen der Sache auf den Grund.
 

+ Was ist ein Optometrist bzw. was macht er?  
   Der "Optometrist (ZVA/HWK)" ist eine Höherqualifizierung, die deutlich über die Anforderungen der Augenoptiker-Meisterprüfung hinaus
   geht und sich an internationalen Standards orientiert. Das World Council of Optometrie definiert Optometrie wie folgt: "Die Optometrie
   ist ein unabhängiger, ausgebildeter und geregelter Gesundheitsberuf. Optometristen sind die primären Dienstleister für den
   Gesundheitsstatus des Auges und des visuellen Systems."
+ Und was haben Sie davon? 
   Die Bestimmung der Sehschärfe reicht in vielen Fällen nicht aus. Das SEHEN umfasst nicht nur die Augen, sondern ist ein komplexes System,
   welches u.a. die Augenmuskeln, bestimmte Hirnreale und Nerven mit einbezieht. Aus diesem Grund prüfen wir Ihr SEHSYSTEM umfassend
  
und wesentlich tiefgründiger. Z.B. prüfen wir auch auf Medientrübungen oder sehleistungsmindernde Auffälligkeiten am Augenhintergrund.